Herzlich willkommen auf den Informationsseiten zum Mammographie-Screening in Sachsen-Anhalt!

Mammographie-Screening ist ein Präventionsprogramm zur Früherkennung von Brustkrebs für alle Frauen zwischen 50 und 69.

Und Prävention ist wichtig. Internationale Studien zeigen, dass die Sterblichkeit an Brustkrebs durch das Mammographie-Screening deutlich gesenkt werden kann. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. In Sachsen-Anhalt erkranken jährlich rund 1500 Frauen daran, die meisten im Alter von über 50 Jahren. Etwa 480 Frauen sterben allein in unserem Bundesland in jedem Jahr an Brustkrebs.

Nun ist das Mammographie-Screening-Programm auch in Sachsen-Anhalt gestartet.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über den Ablauf des Programms.

Das Untersuchungsprogramm zur Brustkrebs-Früherkennung ist eine Gemeinschaftsaktion der Landesverbände der Krankenkassen, der Kassenärztlichen Vereinigung und des Ministeriums für Arbeit und Soziales in Sachsen-Anhalt

Kooperationsgemeinschaft Mammographie

Die Kooperationsgemeinschaft Mammographie ist in gemeinsamer Trägerschaft von den gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) im August 2004 gegründet worden. Ihre Aufgabe ist die Koordination, Qualitätssicherung und Evaluation des Mammographie-Screening-Programms.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen