Tagung nimmt Radikalisierung von Jugendlichen in den Blick

Wie kommt es zu rechtsextremen und islamistischen Radikalisierungen von Jugendlichen, welche Einstiegspfade und Entwicklungsverläufe gibt es? Diese Fragen stellte eine Fachtagung am Dienstag, 17. Mai, im Magdeburger Sozialministerium. Unter dem Titel „Erkennen – Verstehen – Handeln“ wurden rechtsextreme Jugendkulturen, politische Strukturen und deren Aktionsformen beleuchtet sowie Präventions- und Interventionsansätze diskutiert. 
mehr ...

Sachsen-Anhalts Badeseen starten in die neue Saison

Badegewässerkarte Sachsen-Anhalt
Badegewässerkarte Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts Badeseen starten am 15. Mai in die neue Saison. Die 69 öffentlichen Badegewässer zeigen sich dabei in einem sehr guten Zustand. Ministerin Petra Grimm-Benne: „Bei Sommerwetter locken die Badeseen. Mein Dank gilt den Betreibern der Badestellen und den vielen Ehrenamtlichen, die dazu beigetragen haben, dass die Seen fit für die neue Saison sind.“ Grimm-Benne strich zudem die wichtige Rolle der Gesundheitsämter und des Landesamtes für Verbraucherschutz heraus, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Saison absicherten.
mehr ...

Zur digitalen Badegewässerkarte ...

Grimm-Benne: Mehr Barrierefreiheit ist notwendig

Magdeburg.  Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne hat sich dafür ausgesprochen, Geschäfte, Restaurants und Arztpraxen gesetzlich zu verpflichten, Zugänge barrierefrei zu gestalten und damit für gehbehinderte Bürgerinnen und Bürger leicht erreichbar zu machen. „Was in Österreich gilt, sollte auch bei uns gelten“, sagte Grimm-Benne zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. 
mehr ...

Petra Grimm-Benne neue Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration

Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration

Petra Grimm-Benne ist am 25. April 2016 von Ministerpräsident Reiner Haseloff zur neuen Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration ernannt und im Landtag vereidigt worden. Die 54-jährige Juristin ist ausgewiesene Gesundheits- und Sozialpolitikerin, seit 2010 war sie Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Landtag. Gut zehn Jahre führte sie die Arbeiterwohlfahrt in Sachsen-Anhalt als Vorsitzende. 1962 in Wuppertal geboren, lebt Frau Grimm-Benne seit Anfang der 1990-er Jahre in Sachsen-Anhalt. Sie ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Als Staatssekretärinnen stehen ihr Beate Bröcker und Susi Möbbeck zur Seite. 

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Kalender "Kita vital" 2016
Kalender "Kita vital" 2016