Sachsen-Anhalt geht gegen unzulässige Sonntagsarbeit vor

Sachsen-Anhalt hat die Niederlassungen der Post AG und der DHL Delivery GmbH schriftlich aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Rahmen des aktuellen Arbeitskampfes nicht mehr an Sonntagen zur Ausführung von Zustelltätigkeiten eingesetzt werden.
mehr ...

Minister Bischoff stellt Berufsbildungsbericht 2013/2014 im Kabinett vor – Beste Ausbildungschancen für Jugendliche in Sachsen-Anhalt

Arbeitsminister Norbert Bischoff hat für Jugendliche in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr beste Ausbildungschancen prognostiziert. Bei der Vorstellung des Berufsbildungsberichtes in Magdeburg warb der Minister zugleich bei der Wirtschaft, sich intensiv um ihren künftigen Fachkräftenachwuchs zu kümmern. 
mehr ... 

Berufsbildungsbericht 2014 für das Land Sachsen-Anhalt ...

Welcome-Center rege genutzt – Darlehensprogramm startet

Logo WellcomeCenter Sachsen-Anhalt
Logo WellcomeCenter Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts neues Welcome-Center für rückkehr- und zuzugsinteressierte Familien wird rege nachgefragt. Zwei Monate nach dem Start werden mehr als 40 Familien durch die Servicestelle beraten. Ab sofort gibt es zudem für Interessierte, die mit Familie in Dessau-Roßlau oder Mansfeld-Südharz  ihren Wohnsitz neu nehmen wollen, die Chance auf ein zinsloses Darlehen, das etwa bei Umzugskosten entlasten soll. 
mehr ...

Zum Welcome-Center ...

Minister rührt Werbetrommel für Hausärzte

Minister Norbert Bischoff zu Besuch in der Arztpraxis Löbejün
Minister Norbert Bischoff zu Besuch in der Arztpraxis Löbejün

Gesundheitsminister Norbert Bischoff wird in den kommenden Wochen verschiedene Hausarztpraxen im Land besuchen. Der Start dazu erfolgte am 27. Mai in der Hausarztpraxis von Dr. Stephan Roth in Löbejün. Bischoff sagte: „Mit den Besuchen bringe ich meine Wertschätzung für die wichtige Arbeit der Hausärzte zum Ausdruck. Am öffentlich diskutierten  Image muss gearbeitet werden. Zu lange galt das Motto, hier der Facharzt, dort der Hausarzt. Aber der Hausarzt ist auch ein Facharzt.“ Der Minister will mit seinen Besuchen bei den Hausärzten die Werbetrommel insbesondere bei jungen Medizinstudierenden rühren. Das Motto lautet: „Seht her, es lohnt sich – für die Menschen.“

Sachsen-Anhalts Badeseen sind startklar für Badesaison 2015

Pünktlich mit Beginn der Pfingstferien in Sachsen-Anhalt starten auch die Badeseen am 15. Mai in die neue Saison. Wie schon in den Vorjahren präsentieren sich die 69 öffentlichen Badegewässer im Land in einem sehr guten Zustand.
mehr ...

Berufsorientierung dichter an den Jugendlichen dran / Minister und Agentur-Chefin bei BRAFO in Wernigerode

Sachsen-Anhalt hat die Berufsorientierung für 7.-Klässler neu aufgestellt. „Die Jugendlichen sollen sich stärker selbst einbringen und aktiv ihre Interessen und Kompetenzen ergründen können, statt allein passiv Berufsbilder vorgetragen zu bekommen“, sagte Arbeitsminister Norbert Bischoff am Montag beim Besuch eines Projektes in Wernigerode. 
mehr ...

Kabinett verabschiedet Sozialbericht / Minister Bischoff: Gegen Armut hilft gut bezahlte Arbeit

Das Kabinett hat in seiner Sitzung am Dienstag den aktuellen Sozialbericht für die Jahre 2010 bis 2013 verabschiedet. Das fast 350 Seiten starke Statistik- und Faktenpapier enthält auch einen Armuts- und Reichtumsbericht sowie zwei eigenständige Berichtsteile von der Arbeiterwohlfahrt Sachsen-Anhalt zur Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepaketes und vom Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland zur Prävention und Bekämpfung von Altersarmut. 

Details zum Thema finden sich im neuen Sozialbericht Sachsen-Anhalt 2010 - 2013... 

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Kalender "Kita vital" 2015
Kalender "Kita vital" 2015