Cartoons von Phil Hubbe im Ministerium

Cartoonist Phil Hubbe (Foto Ute Albersmann)
Cartoonist Phil Hubbe (Foto Ute Albersmann)

Magdeburg. Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration zeigt Bilder des Magdeburger Cartoonisten Phil Hubbe. Zu sehen sind mehr als 20 Cartoons über Behinderte. Der Titel der Ausstellung spricht dabei für sich: „Mit Behinderungen ist zu rechnen …“
mehr ...

Bildergalerie...

Unternehmenspreis „Pro Engagement“ verliehen

Preisträger "Pro Engagement"
Bei der Preisverleihung (v.l.): Landesbehindertenbeauftragter Adrian Maerevoet, Sozialministerin Petra Grimm-Benne, Falk Herrmann von MaxxContact, Antje Mandelkow, Geschäftsführerin von Kelles Klädener Suppenmanufaktur, der Magdeburger Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, Rainer Andratschke, Leiter des Dienst- und Arbeitsrechtes der Landeshauptstadt Magdeburg und die Schwerbehindertenbeauftragte der Landeshauptstadt, Ines Schmidt (Foto Ute Albersmann)

Magdeburg. Im Rahmen des Behindertenpolitischen Forums ist heute in Magdeburg zum vierten Mal der Preis „Pro Engagement“ an Unternehmen verliehen worden, die sich in besonderer Weise für die Belange von Menschen mit Behinderungen einsetzen. 
mehr ...

Bildergalerie ...

Gute Chancen für Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt

Gute Chancen für Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt
Gute Chancen für Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt

Sachsen-Anhalt sieht gute Chancen für die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt und in das System der beruflichen Ausbildung. „Wenn Integration gelingen soll, ist Arbeit ein wichtiger Schlüssel“, sagte Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, die über das Thema im Kabinett informiert hatte. 
mehr ...

Demokratie braucht Engagement: Dialog zur Fortentwicklung des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit

Ministerin Petra Grimm-Benne beim Dialog zur Fortentwicklung des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit
Ministerin Petra Grimm-Benne beim Dialog zur Fortentwicklung des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit (Foto Ute Albersmann)

Magdeburg. Das Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit soll breiter aufgestellt werden. Wichtige Impulsehat eine Fachtagung am 29. November im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration gesetzt, bei dem die aktuellen Herausforderungen für die demokratische Kultur in Sachsen-Anhalt diskutiert wurden. 
mehr ...

Bildergalerie ...

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Landeswettbewerb "Kita malt" - Bildergalerie
Landeswettbewerb "Kita malt" - Bildergalerie