Aktuelle Pressemitteilungen - Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Qualität in Kitas ist zentrales Thema – Sachsen-Anhalt übernimmt Vorsitz der Jugend- und Familienministerkonferenz

10.01.2017
Sachsen-Anhalt übernimmt 2017 den Vorsitz in der Jugend- und Familienministerkonferenz. Die Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, Petra-Grimm Benne, hat ihre Länderkolleginnen und Kollegen sowie Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig für Mitte Mai (18. und 19.05.) zur Ministerkonferenz nach ... weiterlesen…

Jahresabschluss eröffnet Chancen für Gute Arbeit

10.01.2017
Magdeburg. Sozialministerin Petra-Grimm Benne hat den überaus positiven Jahresabschlusses 2016 des Landeshaushalts als große Chance für Sachsen-Anhalt bezeichnet. „Wir können gestalten. Und das müssen wir auch tun“, sagte Grimm-Benne. „Für den Doppelhaushalt 2017/2018 heißt das: Wir können im Bereich ... weiterlesen…

Polizei greift Patient des Maßregelvollzugs auf

04.01.2017
Bernburg. Einer der beiden Patienten des Maßregelvollzugs für suchtkranke Straftäter in Bernburg, die am Sonntag, 1. Januar, durch ein aufgehebeltes Fenster aus der Einrichtung geflohen waren, ist heute von der Polizei in Burg im Jerichower Land aufgegriffen worden. Er wird jetzt in die Einrichtung zurück ... weiterlesen…

Zwei Patienten entweichen aus Maßregelvollzug Bernburg

02.01.2017
Bernburg. Zwei Patienten des Maßregelvollzugs für suchtkranke Straftäter in Bernburg sind am Sonntag, 1. Januar, durch ein ausgehebeltes Fenster aus der Einrichtung geflohen. Bei einer Kontrolle zum Schichtwechsel entdeckten Mitarbeiter des Maßregelvollzugs gegen 21.30 Uhr, dass ein 43-Jähriger und ein ... weiterlesen…

Land fördert wichtige Arbeit der Verbraucherzentrale

29.12.2016
Magdeburg. Sachsen-Anhalt fördert die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V. (VZSA) in den kommenden zwei Jahren mit insgesamt 2,93 Millionen Euro. Den entsprechenden Vertrag haben Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, und der Vorstandsvorsitzende der Verbraucherzentrale ... weiterlesen…

1.000 Euro für Sieger bei „Kita malt“

19.12.2016
Magdeburg. Glückwünsche gab es von Sozialministerin Petra Grimm-Benne und auch von Clown Wuschel: Im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration sind am Montag, 19. Dezember, die Sieger im Wettbewerb „Kita malt. Meine Heimat. Buntes Sachsen-Anhalt“ ausgezeichnet worden. Prämiert wurden Kindertagesstätten ... weiterlesen…

Integrationspreis 2016 würdigt Engagement für Vielfalt und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt

13.12.2016
Magdeburg. Zehn Initiativen, Unternehmen und Projekte erhalten einen der Integrationspreise 2016 des Landes Sachsen-Anhalt. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Gesellschaftshaus Magdeburg mit über 200 Gästen haben Sozialministerin Petra Grimm-Benne, Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium ... weiterlesen…

Sozialministerium im Dialog mit Experten für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit

09.12.2016
Magdeburg. Heute hat sich der Beirat für das Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit unter dem Vorsitz von Sozialministerin Grimm-Benne konstituiert. Dem Beirat gehören Vertreterinnen und Vertreter aus zivilgesellschaftlichen Vereinen und Institutionen, Wissenschaft, Landesverwaltung ... weiterlesen…

Unternehmenspreis „Pro Engagement“ verliehen

07.12.2016
Magdeburg. Im Rahmen des Behindertenpolitischen Forums ist heute in Magdeburg zum vierten Mal der Preis „Pro Engagement“ an Unternehmen verliehen worden, die sich in besonderer Weise für die Belange von Menschen mit Behinderungen einsetzen. Sozialministerin Petra Grimm-Benne und Sachsen-Anhalts Behindertenbeauftragter ... weiterlesen…

Demokratie braucht Engagement: Dialog zur Fortentwicklung des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit

29.11.2016
Magdeburg. Das Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit soll breiter aufgestellt werden. Wichtige Impulse wird eine Fachtagung am 29. November im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration setzen, bei dem die aktuellen Herausforderungen für die demokratische Kultur in Sachsen-Anhalt ... weiterlesen…

Grimm-Benne: Wichtige Schritte gegen Altersarmut

25.11.2016
Magdeburg. Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne hat die Einigung der Bundeskoalition zur Zukunft der Rente begrüßt. „Das sind gute Nachrichten, gerade für die Arbeitnehmer in den neuen Bundesländern.“ Dass die Ost-West-Rentenangleichung nicht schon 2020 erreicht werde, sei eine bittere Pille. ... weiterlesen…

Ministerium weist auf Lebensmittelwarnung hin

25.11.2016
Magdeburg. Sachsen-Anhalts Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration hat auf eine Lebensmittelwarnung des Lebensmittelhändlers Monolith Süd hingewiesen, der vor dem Verzehr seiner „Plötze getrocknet und gesalzen, ausgenommen” warnt. In den Fischen, die an MIX-Märkte und russische Geschäfte ausgeliefert ... weiterlesen…

Patient entweicht bei Gruppenausgang in Stendal

23.11.2016
Stendal. Ein 52-jähriger Patient des Maßregelvollzugs in Uchtspringe hat am Mittwoch einen Gruppenausgang nach Stendal zur Entweichung genutzt. Der Mann war mit zwei Mitpatienten im Altmarkzentrum Stendal, als er sich von der Gruppe entfernte. Die Polizei wurde umgehend informiert und leitete ihrerseits ... weiterlesen…

Runder Tisch Pflege beleuchtet Pflegearbeitsmarkt

21.11.2016
Runder Tisch Pflege beleuchtet Pflegearbeitsmarkt Magdeburg. Der Bedarf an Fachkräften für Altenpflege wird in Sachsen-Anhalt bis zum Jahr 2030 um bis zu 36 Prozent ansteigen. Das prognostiziert eine neue Fachkräfte-Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Sachsen-Anhalt-Thüringen, ... weiterlesen…

Neustart nach Langzeitarbeitslosigkeit im Technikmuseum

17.11.2016
Dessau-Roßlau. Sachsen-Anhalts Landesregierung hat das Landesprogramm „Jobperspektive 58+“ auf den Weg gebracht, das Beschäftigungen für ältere Langzeitarbeitslose fördert. Bis zu 1.100 Plätze sollen in den nächsten drei Jahren entstehen. 36 Millionen Euro stehen insgesamt zur Verfügung. 1,6 Millionen ... weiterlesen…

Grimm-Benne: „Ausgezeichnete Bildungsprojekte“

15.11.2016
Magdeburg. Zwei der vier Preisträger des deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung 2016 kommen aus Sachsen-Anhalt. Sozialministerin Petra Grimm-Benne und Staatssekretärin Susi Möbbeck, Integrationsbeauftragte des Landes, gratulierten der Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis Bernburg und der Hochschule ... weiterlesen…

Tagung zur Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt

11.11.2016
Magdeburg. Die Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Sachsen-Anhalt ist Thema der Landeskonferenz „Zusammen Perspektiven gestalten?! U nbegleitet – minderjährig – geflüchtet. Ausländische Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt“, zu der sich mehr als 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ... weiterlesen…

Runder Tisch „Geburt und Familie“ nimmt Arbeit auf

10.11.2016
Magdeburg. Was ist notwendig, damit alle Frauen in Sachsen-Anhalt einfach und niedrigschwellig Unterstützung durch Hebammen erhalten können? Welche Weichen können im Land gestellt werden? Dieser Frage geht ein „Runder Tisch Geburt und Familie“ nach, der sich heute auf Einladung des Ministeriums für Arbeit, ... weiterlesen…

„Meine Heimat. Buntes Sachsen-Anhalt“: Über 500 Einsendungen für Malwettbewerb

02.11.2016
Magdeburg. Mehr als 500 Beiträge sind zum Mitmach-Wettbewerb „Kita malt“ eingereicht worden, über 100 Einrichtungen haben sich beteiligt. Kunterbunte Kinderzeichnungen, Collagen, aber auch große und schwergewichtige Modelle sind eingegangen. Sie zeigen Sachsen-Anhalt, seine Menschen und Orte in vielen ... weiterlesen…

Treffen der „Lokalen Allianzen für Demenz“

27.10.2016
Magdeburg. 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz, etwa 300.000 erkranken pro Jahr neu. Die Betroffenen verlieren dabei nach und nach wichtige Funktionen des Gehirns wie Denken, Orientierung, Lernfähigkeit und Sprache. Wie lässt sich deren Situation und die ihrer Angehörigen dauerhaft ... weiterlesen…
  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
BEKANNTMACHUNG Ideenwettbewerb zur Förderung eines Kompetenzzentrums „Migration und Arbeitsmarkt“