Aktuelle Pressemitteilungen - Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Sprach-Kitas als Schlüssel zur Welt

23.08.2016
Magdeburg/Weimar. In 87 „Sprach-Kitas“ in Sachsen-Anhalt fördert der Bund zusätzliches Personal für eine bessere sprachliche Bildung der Mädchen und Jungen. Über das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ wird jeweils eine halbe zusätzliche Fachkraft finanziert. Zudem werden ... weiterlesen…

Sonderveröffentlichung mit Statistiken zu Herzkrankheiten zeigt: Viele Todesfälle nach Herzinfarkt

12.08.2016
Magdeburg. Die Zahl der Todesfälle nach Herzinfarkt sinkt in Sachsen-Anhalt, ist aber weiter höher als in anderen Bundesländern. Das zeigt die neue Sonderveröffentlichung „Koronare Herzkrankheit – Der Herzinfarkt“ des Statistischen Landesamtes. Sozialministerin Petra Grimm-Benne: „Wir wissen seit Jahren ... weiterlesen…

Teilhabemanager sollen Inklusion vorantreiben

25.07.2016
Magdeburg. Teilhabemanagerinnen und -manager sollen in Sachsen-Anhalts Landkreisen und kreisfreien Städten Lotsen für Menschen mit Behinderungen sein und lokale Aktionspläne zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention entwickeln. Die Personalkosten für die Fachleute werden aus Mitteln des Europäischen ... weiterlesen…

Vereinfachtes Verfahren bei Umstellung auf neues Pflegerecht

19.07.2016
Magdeburg. Zum 1. Januar 2017 werden mit der Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs die bisherigen drei Pflegestufen durch fünf Pflegegrade ersetzt. Das Zweite Pflegestärkungsgesetz stellt damit die Pflegeversicherung und die pflegerische Versorgung auf eine neue Grundlage. Die leistungs-, ... weiterlesen…

Ministerin übergibt Auszeichnung an mehrsprachige Kita „Weltenbummler“

18.07.2016
Halle. Die Kita „Weltenbummler“ in Halle ist eine von zwei Kindertagesstätten in Sachsen-Anhalt, die aufgrund ihrer speziellen zweisprachigen deutsch-französischen Angebote im Jahr 2016 in das Netzwerk der „Elysée 2020 Kitas“ aufgenommen werden. Sozialministerin Petra Grimm-Benne übergibt der stellvertretenden ... weiterlesen…

Patient zurück in Maßregelvollzug Bernburg

13.07.2016
Bernburg. Der 24-jährige im Landeskrankenhaus für forensische Psychiatrie in Bernburg Untergebrachte, der am Sonntag, 3. Juli, entwichen war, ist zurück in der Einrichtung. Er war heute am frühen Vormittag von der Polizei in Bitterfeld festgenommen worden. Der Mann hatte vor zehn Tagen einen Ausgang ... weiterlesen…

Patient entweicht bei Parkausgang aus Maßregelvollzug Bernburg

04.07.2016
Bernburg. Ein 24-jähriger Patient des Maßregelvollzugs für suchtkranke Straftäter in Bernburg hat am frühen Sonntagabend einen Ausgang auf dem Klinikgelände zur Entweichung genutzt. Die Polizei wurde umgehend informiert und leitete ihrerseits alle notwendigen Maßnahmen ein. Die Fahndung läuft. Bei ... weiterlesen…

Inklusionstag - Menschen mit Behinderungen diskutieren Landesaktionsplan als Experten in eigener Sache

27.06.2016
Inklusionstag Menschen mit Behinderungen diskutieren Landesaktionsplan als Experten in eigener Sache Magdeburg. Sachsen-Anhalt schreibt den Landesaktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention fort und setzt dabei auf einen breiten Beteiligungsprozess. Beim Inklusionstag Sachsen-Anhalt 2016 ... weiterlesen…

Patient entweicht bei Parkausgang aus Maßregelvollzug Bernburg

16.06.2016
Bernburg. Ein 35-jähriger Patient des Maßregelvollzugs für suchtkranke Straftäter in Bernburg hat am Mittwochnachmittag einen Parkausgang zur Entweichung genutzt. Die Polizei wurde umgehend informiert und leitete ihrerseits alle notwendigen Maßnahmen ein. Die Fahndung läuft. Bei dem Entwichenen handelt ... weiterlesen…

Apell gegen Fremdenhass beim „Tag der Erinnerung“

10.06.2016
Dessau. Zum „Tag der Erinnerung“, mit dem heute in Dessau an den gewaltsamen Tod Alberto Adrianos vor 16 Jahren erinnert wird, hat Sachsen-Anhalts Integrationsbeauftragte, Staatssekretärin Susi Möbbeck, zum Engagement gegen Fremdenhass und Rechtsextremismus aufgerufen. Bei der Feierstunde an der Steinstele ... weiterlesen…

Wettbewerb sucht Sachsen-Anhalts besten Arbeitgeber

09.06.2016
Magdeburg. Ein Wettbewerb sucht Sachsen-Anhalts besten Arbeitgeber. Veranstalter ist das international tätige Forschungs- und Beratungsinstitut „Great Place to Work“. Arbeitsministerin Petra Grimm-Benne ermuntert zur Teilnahme: „Unternehmen können ihre Attraktivität als Arbeitgeber überprüfen.“ Der Wettbewerb ... weiterlesen…

„Meine Heimat. Buntes Sachsen-Anhalt“ – Start für Wettbewerb „Kita malt“

01.06.2016
Magdeburg. Pünktlich zum Internationalen Kindertag am Mittwoch, 1. Juni, startet Sachsen-Anhalt den Mitmach-Wettbewerb „Kita malt“. Unter dem Motto „Meine Heimat. Buntes Sachsen-Anhalt“ werden Kindergarten- und Hort-Kinder eingeladen, ihre Heimat in bunten Farben zu malen. Zwölf Bilder werden einen Kalender ... weiterlesen…

Tagung blickt auf junge Geflüchtete in Ausbildung

31.05.2016
Magdeburg. Mit welchen Angeboten und Maßnahmen können in den Landkreisen und kreisfreien Städten junge Geflüchtete für den Arbeitsmarkt qualifiziert werden? Die Fachtagung „Integration junger Geflüchteter in Ausbildung“ am 2. Juni 2016 in Magdeburg geht dieser Frage nach und hat dazu landesweit alle wichtigen ... weiterlesen…

Ministerin Grimm-Benne gratuliert ältester Kita Deutschlands

27.05.2016
Zörbig. Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne hat Deutschlands ältester Kindertagesstätte, der Kita „Rotkäppchen“ in Zörbig (Landkreis Anhalt-Bitterfeld), zum 170. Geburtstag gratuliert. Die Kindertagesstätte, die sich seit 20 Jahren in Trägerschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe befindet, war ... weiterlesen…

Tagung nimmt Radikalisierung von Jugendlichen in den Blick

13.05.2016
Magdeburg. Wie kommt es zu rechtsextremen und islamistischen Radikalisierungen von Jugendlichen, welche Einstiegspfade und Entwicklungsverläufe gibt es? Diese Fragen stellt eine Fachtagung am Dienstag, 17. Mai, im Magdeburger Sozialministerium. Unter dem Titel „Erkennen – Verstehen – Handeln“ werden rechtsextreme ... weiterlesen…

Sachsen-Anhalts Badeseen starten in die neue Saison

12.05.2016
Magdeburg. Sachsen-Anhalts Badeseen starten am 15. Mai in die neue Saison. Die 69 öffentlichen Badegewässer zeigen sich dabei in einem sehr guten Zustand. Ministerin Petra Grimm-Benne: „Bei Sommerwetter locken die Badeseen. Mein Dank gilt den Betreibern der Badestellen und den vielen Ehrenamtlichen, die ... weiterlesen…

Programm fördert Aufbau von Integrationsbetrieben

06.05.2016
Magdeburg. 3,6 Millionen Euro aus Bundesmitteln können in Sachsen-Anhalt zusätzlich eingesetzt werden, um den Aufbau und die Erweiterung von Integrationsbetrieben zu fördern und Menschen mit Behinderungen eine Brücke auf den ersten Arbeitsmarkt zu bauen. Petra Grimm-Benne, Sachsen-Anhalts Ministerin ... weiterlesen…

Grimm-Benne: Mehr Barrierefreiheit ist notwendig

03.05.2016
Magdeburg. Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne hat sich dafür ausgesprochen, Geschäfte, Restaurants und Arztpraxen gesetzlich zu verpflichten, Zugänge barrierefrei zu gestalten und damit für gehbehinderte Bürgerinnen und Bürger leicht erreichbar zu machen. „Was in Österreich gilt, sollte ... weiterlesen…

Berufsinformation aus einer Hand / RÜMSA-Start in Halle

17.02.2016
Jugendliche in Sachsen-Anhalt sollen unmittelbarer beim Übergang von der Schule in eine zukunftsfeste Ausbildung begleitet werden. Dazu werden vielfältige Informations- und Unterstützungsofferten zur Berufsbildung regional vernetzt. Das ist das Ziel des Programms „Regionales Übergangsmanagement RÜMSA“, ... weiterlesen…

Beauftragter Maerevoet: Inklusion ist Menschenrecht

16.02.2016
Der Beauftragte der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen, Adrian Maerevoet, hat sich gegen einen Ausbau von Förderschulen im Land ausgesprochen. Maerevoet erklärte am Dienstag in Magdeburg, Forderungen aus dem politischen Raum nach weniger Inklusion und mehr Förderschulen seien ... weiterlesen…
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen